Für wen ist amerikanische Chiropraktik geeignet?

Amerikanische Chiropraktik ist unabhängig vom Alter in jeder Lebensphase sinnvoll.
Schon bei Babys und im Kindesalter kann eine chiropraktische Begleitung eine gesunde Entwicklung fördern.
Im Erwachsenenalter wirkt sie regulativ, stressausgleichend und vorbeugend.
Bei Senioren kann amerikanische Chiropraktik unter u.a. einen Beitrag zur Mobilitätserhaltung leisten.
Indikationsabhängig wirkt sie u.a. bei folgenden Beschwerden ursächlich und effizient.

  • Rückenschmerzen
  • Verspannungen und Bewegungseinschränkungen
  • Ischiasbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Stressbedingte Symptome (Müdigkeit, Burnout)
  • Hör- und Sehstörungen, Tinnitus und Schwindel
  • ADS, Konzentrationsschwäche und Schlafstörungen

Vor allem gilt die amerikanische Chiropraktik als ideale Prophylaxe gegen die oben genannten Symptome und Beschwerdebilder.

curapermanum-chiropraktikpraxis_technik_008 Curapermanum - Chiropraktiktechnik